Heise.de down

Seit heute morgen(8:30) ist die Seite des Heise Verlag nicht mehr erreichbar. Zwar läßt sich der Host heise.de noch pingen und auch ein Trace zeigt zumindest ansatzweise erfolg, ein ping bzw. Trace auf www.heise.de führt allerdings zu einem TimeOut.

1 1 ms 1 ms 1 ms xxx.xxx.xxx.xxx (mein Rounter)
2 20 ms 19 ms 20 ms hansenet.de [xxx.xxx.xxx.xxx]
3 21 ms 19 ms 20 ms hansenet.de [xxx.xxx.xxx.xxx]
4 28 ms 29 ms 30 ms po2-0.pr-0243-01-03.ffm.hansenet.de [213.191.76.122]
5 29 ms 30 ms 29 ms de-cix.ffm.plusline.net [80.81.192.132]
6 65 ms 142 ms 30 ms c9.f.de.plusline.net [213.83.57.20]
7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
9 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.

Bleibt abzuwarten, wann die Jungs von www.Heise.de das Problem wieder in den Griff bekommen!

Update
Laut Golem.de hat Heise anscheinend Load-Balancing-Probleme. Gegenüber Golem.de bestätigen der zuständige Chefredakteur Christian Persson dieses mit den Worten: „Rein technisch gesehen ist das korrekt – die Ursache dieser Probleme wird aber noch gesucht… Man werde eine Mitteilung herausgeben, sobald man etwas klarer sehe!“.

Bleibt nur zu hoffen, das die Jungs von Heise das Problem bald wieder in den Griff bekommen .. einige meiner Kollegen fangen schon an vor lauter langeweile an den Fußnägeln zu knabbern!

2 thoughts on “Heise.de down

  1. auch kaspersky steht meiner meinung nacht unter beschuss, gestern morgen war es nur schwer möglich updates zu bekommen das gleich teilweise heute !!! das scheint was größeres zu sein …

Comments are closed.