Mobile Blogs – die Zukunft der Blogs?

O2 will sein Angebot an mobilen Datendiensten um ein "mobiles Blog" erweitern, was erstmalig auf der CeBit 2005 vorgestellt werden soll. Das sogenannte "mobile Diary" funktioniert dabei allerdings eher wie ein Photoblog. Per Handy kann ein User Photos schießen und diese dann via MMS an sein Blog schicken, welche dann als neuer Eintrag erscheinen. Texte können lediglich per Kommentar eingebunden werden.

Mal schauen, ob dieser Dienst anklang findet, mein Fall ist def. nicht, aber na ja .. ich bin ja auch kein Photo-Blogger!

via Golem.de