Netscape 8.0 : die Rückkehr des Königs

Lange war es ruhig um den früher sehr populären Browser Netscape, doch nun wurde die erste public Beta des neuen Netscape 8.0 von AOL freigegeben und steht somit jedermann zum Download zur Verfügung.

Das besondere an diesem Browser ist, das er zwar Firefox als Basis verwendet, sollte es jedoch mal vorkommen, das Seiten nicht mit der Mozilla-Rendering-Engine dargestellt werden können, hat der User die Möglichkeit diese in der IE-RenderEngine darzustellen.

Als Systemvoraussetzungen werden eine 233 MHz CPU  und 64 MB Hauptspeicher als Minimalkonfiguration genannt, empfholen wird allerdings eine 1GHz CPU mit 256 MB Hauptspeicher. Zur Zeit steht der Browser nur für Windows Systeme ab Version 98 SE zur Verfügung. Ob und wann der Browser auch für andere Systeme entwickelt wird ist noch nicht bekannt, aber wenn, dann wäre es auf jeden Fall eine Version ohne die IE-Engine.

via Golem.de