Der Tiger ist los

Seit heute ist es offiziell, Mac OS X 10.4 alias Tiger wird ab dem 29.04.2005 in den Handel kommen.

Das neue Unix-Betriebssystem für Apple´s Mac soll mit "Über mehr als 200 innovative Features und Neuheiten" erscheinen. Dazu gehören die neue Version des Webbrowsers Safari und Spotlight, eine betriebssystemweite Suchfunktion. Ferner kann man nun auf einem G5 Shell-Programme als echte 64-Bit-Prozesse laufen lassen. Die GUI Aqua bleibt allerdings 32-bittig.

Will man auf seinem Mac den Tiger loslassen, benötig man mindestens einen Mac mit integriertem Firewire und 256 MByte RAM. Das OS ist, je nach Anzahl der Benutzer, ab 129 € erhältlich und kann ab sofort über den Apple-Store bestellt werden.  

via golem.de