Nun doch noch kein VAC2

Lange hat es nicht gedauert, denn nun hat sich auch Valve offiziell zum Start oder besser nicht Start der öffentlichen Beta-Phase von VAC2 geäußert. In einer FAQ im steampowered.com Forum gibt der Moderator Better|Off|Dead eine Zusammenfassung aller wichtigen Themen rund um das neue Anti-Cheat-Tool VAC2.

Das erstaunliche dabei : VAC2 ist eigentlich noch gar nicht von Valve offiziell freigegeben und bietet derzeit auch keinen Schutz vor Cheatern. Valve testet im Moment lediglich das Protokoll des neuen Anti-Cheat-Tools um mögliche LogIn bzw. Connection-Probleme von Usern zu analysieren und zu beheben. Auch loggt das System keine Cheats mit (was ich sehr bedauerlich finde).

In einer Passage wird Alfred Reynolds von Valve zitiert, der, so wörtlich, die Community auffordert, wenn sie denn Valve helfen möchte, die Server mit dem VAC2-Flag zu starten. Er warnt aber gleichzeitig davor, da es sein kann, das ca. 20% der Spieler dann aus noch nicht ersichtlichen Gründen keinen Zugang zum Server mehr haben. Gebannt oder gecheatet haben sie allerdings nicht, es handele sich eher um ein technisches Problem, das Valve gerade mit diesem Beta-Test lösen will.

Übrigends gibt es im Steampowered.com Forum noch eine nette, wenn auch noch nicht ganz vollständige FAQ zum Thema VAC2.

via steampowered.com