Neuer Exploit für den IE aufgetaucht

Im Netz ist ein Exploit aufgetaucht, das eine Schwachstelle in Microsofts Java Virtual Machine ausnutzt. Im Zusammenspiel mit dem Internet Explorer ( > Version 5.01) können Angreifer beliebigen Programmcode in ein System einspielen und so die Kontrolle über das System erlangen.

Microsoft hat das Sicherheitsloch bis dato zwar bestätigt, bietet aber noch keinen Patch an, lediglich ein paar Workarounds sind im TechNet verfügbar.