Spam im Weltall

Bei den Muppets waren es die Schweine .. bei Yahoo sind es E-Mails. Bis mitte September haben wir Erdenbürger die Möglichkeit eine E-Mail mit 1MB Anhang an Yahoo zu schicken. Diese Mail soll dann am 2. September 12. September 2005 über die Parabolantenne des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Weilheim ins Weltall geschickt werden.

Mitmachen kann übrigends jeder, dazu muss man nur bis zum 6. September 2005 eine E-Mail an weltraummail@yahoo.de schicken. Anhänge dürfen wie gesagt auch dabei sein, nur halt nicht größer als 1MB.

Na dann: Spam me up, Scotty

via Golem.de

3 thoughts on “Spam im Weltall

Comments are closed.