RB-338 für lau

rb338_logo.gifUnd da sag noch einer es gibt nix umsonst auf dieser Welt. Erst nen Opera, dann nen Virus (zumindest für Japaner *sfg*) und nun hat die Softwareschmiede Propellerhead ihren Software-Synthesizern ReBirth RB-338 für alle kostenlos ins Netz gestellt. Der Roland-Emulator, der neben einem TB-303-Bass-Line-Synthesizer einen TR-808 und TR-909 emuliert, kann in dem eigens dafür eingerichteten ReBirth-Museum als CD Image heruntergeladen werden. Neben diverse Mods stehen auch einige Songs zum Download bereit.

Nun ja, ganz "kostenlos" ist die Aktion leider doch nicht, denn mit der kostenlosen Vergabe der Software stellt Propellerhead auch den Support für den RB-338 ein .. es ist halt doch nix umsonst (zumindest in dem Fall für Lizenznehmer) ..