Qmail/Vpopmail und POP3-Authentifizierung

kl-qmail-w.gifEinen kompletten Mailserver mit virtuellen Domains, Pop3, IMAP etc. aufsetzen beschreibt Bill in seinem Linux Qmail Toaster-HowTo anschaulich und sollte auch für Linux-Neulinge einfach zu handhaben sein.

Wer es noch etwas einfacher haben will, der kann sich mal bei www.qmailtoaster.com umschauen. Hier wird das ganze als RPM-Installation zum Download angeboten. Allerdings werden nicht alle Linux-Distributionen unterstützt, sondern nur RedHat 9, Mandrake 9 – 10.1, Fedora Core 1 – 4 sowie CentOS 4 und Trustix 2.

Alle Debianer unter meinen Lesern sollten mal bei pathfinderteam.org vorbeischauen. Dort gibt´s im hauseigenen WiKi eine wie ich finde sehr gute HowTo für Debian.