Kein Patchday im September

Microsoft hat den am Freitag angekündigten Sammelpatch wieder zurückgezogen.

"Microsoft will not issue any new security updates on September 13th as part of the September monthly bulletin release cycle" ist nun stattdessen auf der Microsoft-Site zu lesen. Anscheinend gab es Probleme bei der internen Qualitätsicherung worauf sich die Redmonder entschlossen, den Sammelpatch wieder zurückzunehmen.

Welche Lücken der Flickenteppich schließen sollte und wie kritisch diese sind, ist bislang immer noch nicht bekannt. Einschlägige Onlinemagazine vermuten aber, das die Patches für das Windows Betriebssystem gedacht sind (wer hätte das gedacht *sfg*)