SelfHTML Update & Blog

l.gifDas Web-Projekt SelfHTML wurde heute in der Version 8.1.1 (oder kurz "die HTML-Bibel" ) veröffentlicht. Neben einigen Fehlerkorrekturen haben die Autoren die Themen Internationalisierung und JavaScript-Objekte aktualisiert sowie die neuen Konqueror- und Safari-Versionen nachgetragen.

Nebenbei wurde von den Autoren das SELFHTML aktuell Weblog ins Leben gerufen. Dort soll es nicht nur um Themen rund um SELFHTML gehen, sondern vielmehr, so Mathias Schäfer im ersten Artikel, auch aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Webdesign diskutiert werden.

Hört sich auf jeden Fall interssant an, auch wenn mir die "Optik" der ersten Seite des Blogs überhaupt nicht zusagt. Nun ja, über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten und wofür hat man schließlich nen Feedreader :)

One thought on “%1$s”

  1. SelfHTML begleitet mich auch seit Mitte der 90er und möchte dei Seiet auhc nicht mehr missen. Ich finde es wirklich klasse, das der e.V. nun auch bloggt. Mal sehen wie die Comunity den Blog annimmt. Der Feed ist auf jeden Fall schon mal abonniert ;o)

Comments are closed.