Splogspot – RBL für Blogs

no-spam_small.gifSeit kurzem gibt es einen neuen Webdienst, der uns Blogger ein für alle mal vom Spam befreien soll:

Splogspot.com

Der Dienst funktioniert ähnlich wie die Realtime Blackhole Listen (RBL), die wir ja aus dem Kampf gegen E-Mail-Spam kennen. SplogSpot sammelt alle Spam-Blog bzw. Splogs, sprich die Blogs, die uns immer mit TrackBacks etc. zumüllen um Ihre Position in den Suchmaschinen zu verbessern und stellt sie in einer RBL allen Usern zur Verfügung. Via API kann man dann auf diese Datenbank zugreifen und prüfen, ob ein Blog, das gerade einen TB absetzt/schickt, vertrauenswürdig ist oder nicht.

Hört sich ja soweit ganz gut an, aber ob sich der Webdienst auch in der Praxis bewährt wird wohl die Zeit zeigen. Ich für meinen Teil bin mit SpamKarma sehr glücklich und habe seit der Installation des Plugins in meinem WP keine Probleme mehr mit Spam.

Vielleicht wäre eine Integration in SpamKarma eine interessante Idee, aber noch ein PlugIn werde ich mir jedenfalls nicht installieren … man kann es schließlich auch übertreiben :)

[via Golem]