Kampf gegen Software-Piraterie in Asien

Auf dem diesjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos hat sich Bill Gates zur Situation der Software-Piraterie in Asien geäußert. Es wird nur noch zehn Jahre dauern, so Gates, bis Indien und China geeignete Lizenzierungspraktiken übernehmen. Langfristig würden beide Länder geistiges Eigentum respektieren, da sie sich selbst von reinen Billigproduktionsstandorten zu Produzenten hochwertiger Technik entwickeln würden, so Gates weiter.

Vor 2 Jahren hat Mr. Gates übrigends an der selben Stelle etwas ähnliches behauptet. In der damalige Ankündigung prognostizierte Bill Gates das Spam binnen zwei Jahren ausgezumerzt sein würde. Nun ja, wie gute seine Prognose war, sehe ich ja jeden Morgen an meinem E-Mail-Postfach …

Aber da Mr. Gates den zeitlichen Rahmen bei seiner diesjährigen Prognose etwas großzügiger gesteckt hat, besteht ja ein wenig Hoffnung, das zumindest diese sich erfüllt … oder auch nicht …