Windows boots on Mac

bootsonmac.jpgNun scheint es offiziell zu sein: Windows XP läßt sich auf einem Intel Mac installieren. Durch ein, im Rahmen eines privat ausgeschriebenen Programmier-Wettbewerbs, ist es nun mehr oder weniger einfach möglich, auf einem Mac mit Intel CPU Windows XP zu installieren. Viel ist auf jeden Fall nicht erforderlich. Neben den beiden Betriebssystemen XP und Mac OS X ist lediglich der Patch notwendig, um z.B. auf einem Intel-Mac Mini ein Dual Boot System einzurichten.

Einen Hacken hat das ganze allerdings: Eine vorhandene Mac-OS-X-Installation geht bei der Einrichtung eines DualBoot-Systems verloren.

[via Golem.de] [Image via mathcaddy]

One thought on “%1$s”

  1. Sollte doch auch funktionieren, wenn man Windows auf eine zweite Festplatte installiert. Dann sollte die ursprüngliche Mac OSX Installation nicht verloren gehen. Oder habe ich was falsch verstanden?

Comments are closed.