rein & raus

Frage mich gerade was so schwer daran ist, wenn man in einen Bus oder U/S-Bahn einsteigen will, zunächst die Fahrgäste, die Aussteigen wollen, vorbeizulassen. In Hamburg ist das Durchdrängeln auf jeden Fall im Moment groß in Mode. Der Bus fährt ja auch sofort wieder los wenn alle ausgestiegen sind …

Aber der wirkliche Top10 Hit im Bezug auf Alltags-Schwachsinn: Die 2 Nase, die nebeneinander auf der Rolltreppe stehen, sich unterhalten und damit alles blockieren … während man verzweifelt versucht seine Bahn doch noch zu erwischen …

7 thoughts on “rein & raus

  1. Ja, über die S/U-Bahn-Drängler könnte ich mich auch jedes mal aufregen. Aber genau so schlimm sind die, die in der Bahn schon zwei Stationen vor ihrer Zielstation aufstehen und sich zum Ausgang drängel um sich dort vor die Tür zu stellen, damit sie auch ja als aller erstes rauskommen.
    Den Leuten fehlt in gewisser Weise die Gelassenheit. Oder haben die alle wirklich Angst, dass sie aus der U/S-Bahn nicht mehr rauskommen?

  2. Habe noch nen Top10 Hit:

    Einsteigegetümmel in einen leeren!! Bus. Hauptsache man (oder Frau *sfg*) muss nicht stehen. Um noch nen Sitzplatz zu bekommen, gehen einige sogar über Leichen … auch wenn sie an der nächsten Station sowieso wieder aussteigen müssen …. egal, hauptsache sitzen …. :)

  3. Ich habe mir aus sicherer Quelle sagen lassen, dass die Rolltreppen in Moskau wesentilch länger sind, als die in Hamburg.
    In Englang herscht im übrigen Links-Steh-Gebot auf Rolltreppen, das steht auch auf allen Rolltreppen nochmal drauf. Das ist insofern gut, das man weiß wer dort recht hat, und alle kommen durch in dem Tempo den sie gerade brauchen. Aber ich bevurzuge im allgemeinen die feste Treppe, sofern ich die Wahl habe. Man hat ja schließlich gesunde Beine. Und davon im allgemeinen sogar zwei Stück.

    Warum immer gedrängelt wird, um in den Bus zu kommen, ist mir bis heute noch ein Rätsel. Meistens stellen die sich ja soweit in die Tür rein, das diejenigen die Rauswollen kaum eine chance haben rauszukommen und somit verzögert sich die Abfahrt um noch mehr Zeit. Vielleicht ist das der Punkt warum hier in Hamburg alles Busse immer Verspätung haben. Aber kann ja nicht nur in Hamburg so sein…

Comments are closed.