700 Euro für ….

eine Website inkl. Redaktionssystem und Shop! Einfach köstlich dieser Beitrag von Markus Stefan zum Thema Projektkosten.

Mich würde mal brennend das Ergebnis des Projektes interessieren. Alleine die Schwachstellenanalyse sollte schon einige X Seiten lang sein :) Nicht das ich von Vornherein davon ausgehe, daß das Ergebnis schlecht ist, aber meine Erfahrungen zeigen leider andere Sachen ….

Update
Und für alle, die immer noch nicht wissen, wie man richtig kalkuliert : hier kann man´s nachlesen :)

[via pixelgraphix]

3 thoughts on “700 Euro für ….

  1. Wenn man als Auftraggeber RICHTIG Geld bei extrem komplexen Web-Projekten sparen will dann muss man seine Anforderungen eigentlich nur bei einer dieser „Handwerks-Auktionen“ (wie jobdoo, undertool, myhammer und Co.) einstellen – und schon bekommt man sein 1000-seitiges CMS mit Shopsystem und eBay-Nachbau für EUR 10,50.

  2. Hehe, glaube diese „Handwerks-Auktionen“ sind ne Geschichte für sich … :)

    Teilweise verstehe ich die Preise, die dort zustande kommen, keinen Meter … Ich meine 50 € für eine Internetseite inkl. Redaktionssystem (CMS) ist mehr als .. nun ja .. einen weiteren Kommentar verkneife ich mir dazu mal … :)

Comments are closed.