Vanilla 1 released

vanilla.gifMit Vanilla 1 wurde bereits vor 2 Tagen die Version 1.0 des quelloffenen, standardkonformen und mehrsprachigen Webforum Vanilla veröffentlicht.

Das von Mark O’Sullivan entwickelte auf php basierende Forum kann sich durchaus mit seinen schwergewichten Konkurenten wie etwa phpBB messen, auch wenn es auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich erscheint. So gibt es z.B. keine Forenübersicht auf der Startseite, ledigleich eine Übersicht über alle offenen Diskussionen.

In der Grundinstallation ist Vanilla sehr schlank und schnell, bietet aber kaum fest eingebaute Erweitertungen. Valides HTML und eine konsequente Trennung von Design und Inhalt mittels CSS lassen aber einen enormen Spielraum offen, was gerade die Theme-Entwickler freuen dürften. Als Mindestvoraussetzung benötigt der Server PHP 4.1 und MySQL 3.23.

Wem die Grundinstallation zu „nackt“ ist, der kann auf der Seite Vanilla Add-ons unter 60 Erweiterungen wählen. So kann z.B. die fehlende Smily-Erweiterung nachträglich installiert werden. Auf Vanilla Add-ons findet man zudem auch Styles, Themes sowie Sprachpakete.

Vanilla wurde unter der GNU General Public License (GPL) und kann ab sofort auf getvanilla.com heruntergeladen werden.