Blog-Software von Microsoft

Microsoft hat eine erste kostenlose Betaversion der Blog-Software Windows Live Writer veröffentlicht. Die Software hat, neben der HTML-Ansicht, auch einen WYSIWYG-Editor, Bild-Upload, unterstützt Tags und soll, so Microsoft, auch offline das Schreiben von Blogeinträgen ermöglichen.

Neben Microsofts eigener Blog-Plattform Windows Live Spaces unterstützt Windows Live Writer unter anderem auch Blogger, LiveJournal, TypePad und WordPress.

Zugegeben, Windows Live Writer ist nichts neues, schon seit einiger Zeit gibt es Programme wie RocketPost oder Qumana, die ähnliche Feature bieten, wobei nur Qumana dem User ebenfalls kostenlos zur Verfügung steht. Interessant finde ich allerdings die Tatsache, das der Softwarekonzern aus Redmond ein SDK für den Windows Live Writer zur Verfügung stellt und somit Anwendern die Möglichkeit bietet, die Software zu erweitern.

Techmonster und jÖrg vom Blog Der letzte Schrei haben die Software übrigends schon mal angetestet und Ihre Erfahrungsberichte veröffentlicht.

Update
Bei Robert Basic gibt es nun auch einen Erfahrungsbericht zum Windows Live Writer.

[via golem.de]