Neues aus Redmond

RC1 für .Net 3.0 released
Microsoft hat heute den ersten Release Candidate für das neue .Net Frameworks 3.0 veröffentlicht. Das bis vor kurzem noch unter dem Namen WinFX geführte Framework umfasst die Windows Presentation Foundation, Windows Communication Foundation, Windows Workflow Foundation sowie Windows CardSpace.

Der Release Candidate kann für 32- und 64-Bit-Systeme von den Servern in Redmond heruntergeladen werden und lässt sich mit Visual Studio 2005 und Visual Studio Express nutzen. Von einem Einsatz in Produktivumgebungen rät Microsoft ab … is ja schließlich auch nur eine Beta!

Windows Vista RC 1 Final ist da
Auch aus der Betriebssystem-Ecke bei Microsoft gibt es neues. So haben die Entwickler aus Redmond nun den Release Candidate 1 für Windows Vista fertig. Zunächst bekommen aber, wie gewohnt, nur TechNet- und MSDN-Abonnenten Zugriff auf diese Version. Um den 7. September 2006 soll dann aber auch die Allgemeinheit den RC1 herunterladen können, wobei zu erwarten ist, das auch dieses mal die Anzahl der Downloads eingeschränkt ist.

[via Golem.de]