FireFox 2.0 rc 1 ist da

Die Entwickler der Mozilla-Foundation haben den ersten Release Candidate von Firefox 2.0 veröffentlicht.

Wie schon angekündigt wurden in dieser Version keine Neuerungen mehr eingepflegt. Die Entwickler haben sich vor allem auf Fehlerkorrekturen konzentriert, damit die für den Oktober 2006 geplante Final-Version möglichst fehlerfrei an die Community verteilt werden kann. Was alles gefixed wurde, kann man wie immer den Release Notes entnehmen.

Der RC1 liegt in allen gängigen Sprachversionen auf den Servern der Mozilla-Foundation, darunter auch Deutsch, und ist für Windows, Mac OS X und Linux erhältlich. User, die bereits die zweite Beta installiert haben, können über die Auto-Update-Funktion des Browsers Ihre FF-Version auf den neusten Stand bringen.

[via golem.de]