Tag der Erde

Tag der ErdeHeute ist der „Tag der Erde“ (Earth Day). Auf Beschluss des US-Kongresses findet dieser seit 1970 in den USA statt; seit 1990 findet er in über 150 Ländern der Welt statt und soll mit dem Motto „Global denken, lokal handeln“ deutlich machen, dass es hier nicht nur um das Wohlbefinden der Menschen geht. Eine Gesunde Erde ist ebenso wichtig für eine lebenswerte Zukunft und ist somit eine Verwirklichung der Visionen des UN-Erdgipfels in Rio 1992 in den Städten und Gemeinden, am Wohnort.

Das Earth Day-Jahres-Motto 2007 lautet übrigens „Wir wollen nachhaltig leben – Wir haben keine Zeit zu verlieren

Schon komisch, das einer der größten CO2 Produzenten einen Tag wie diesen ins Leben gerufen hat.

One thought on “%1$s”

  1. Mich wundert das nicht, dass gerade die USA sowas „erfunden“ haben *g* Wer viel Schmutz produziert, muss drauf achten, dass man das nach außen hin nicht mitbekommt *g* Typisch Amis eben :-D

    Mich wundert, das Deutschland diesen Tag nicht ins Leben gerufen hat. Sonst ist die deutsche Regierung doch sofort bei jedem Sch*** dabei, als Vorrteiter.

Comments are closed.