Hosen runter

Und mal wieder ein Stöckchen zum Mitnehmen. Dieses mal von Mariusz bzw. Matthias. Gefragt sind 5 Dinge, die man lieber nicht öffentlich zugibt. Na dann mal los:

  • Ich mag Fische/Aquarien und könnte stundenlang davor meine Zeit vertrödeln.
  • Ich hab Popstars auch noch nach den Castings angeschaut
  • Ich würde mich freuen, wenn Schalke Meister wird – und das als HSV-Fan :)
  • Bei mehr als zwei Töpfen/Pfannen auf dem Herd werde ich panisch
  • ich brauche morgens im Bad doppelt so lange wie meine Freundin

Hm, war doch recht schwer, aber 5 Punkte habe ich nun doch zusammenbekommen.

So, wohin nun damit, mal schauen ob Mike oder Robert Lust und Zeit für nen Stöckchen haben, ansonsten darf sich jeder das Stöckchen gerne mitnehmen.

5 thoughts on “Hosen runter

  1. Ich hatte mich zwar schon mit „Germanys next Topmodel“ geoutet, muss aber durchaus zugeben, dass ich den Musik-Castings ebenfalls verfallen bin. ;-)

    Die machen das aber auch sehr geschickt. Erst mit lustigen Klamotten ködern und einen dann so fessel, dass man am Ende auch wissen will, wer denn nun gewinnt.

  2. Wie ich sehe, wiederholen sich einige Dinge :-D
    Es ist in der Tat ein Phänomen, wieso ich morgens länger im Bad brauche als meine Freundin … dem sollte ich vll mal nachgehen *g

Comments are closed.