Proxy-Server

Ein Proxy-Server kann bekanntlich mehrere Funktionen haben, er kann als (Werbe)Filter dienen, das lokalem Netz und Internet trennen oder zur Zugriffssteuerung verwendet werden.

Vollkommen unergründlich ist mir allerdings die Tatsache, wieso in der heutigen Zeit – quasi im Breitbandzeitalter – immer noch Leute einen Proxy als Zwischenspeicher (Cache) nutzen. Ok, durch das Zwischenspeichern können Anfragen schneller beantwortet und die Netzlast verringert werden, aber bei einer 16er DSL-Leitung halte ich eine solche Vorkehrung für nicht notwendig, zumal eine vollständige Aktualität der aufgerufenen Webseite nicht gewährleistet werden kann und nur unnötig zu Verwirrungen führt.