MOD_REWRITE WIZARD

Mittels mod_rewrite können, sofern es der eigene Webspace erlaubt, dynamische URLs unter virtuellen Alternativadressen erreichbar gemacht werden.

Um die dafür notwendigen RewriteRules zu erstellen kann man entweder im Apache Manual nachschauen, oder sich in diverse Foren – wie z.B. das Forum auf modrewrite.de – schlau machen. Einen einfach zu bedienenden Generator für eben solche Regeln suchte man bislang allerdings vergebens.

Bis jetzt, denn beim phpblogger bin ich auf den mod-rewrite-wizard gestoßen, der genau diese Lücke füllt. Zwar trägt das Projekt noch den Status „beta„, die Ergebnisse sind aber durchaus brauchbar – zumindest wenn es nicht zu komplex wird. Für ein paar einfache RewriteRules reicht es aber auf alle Fälle, so das der mod-rewrite-wizard in keiner gut gepflegten Linksammlung fehlen sollte.

[via phpblogger]

One thought on “%1$s”

  1. Eigentlich wollte ich schon schreiben: „Wer braucht denn sowas, ist doch bei den meisten CMS schon drin!“.

    Dann bin ich heute auf ein Plugin gestossen, das ich unbedingt installieren will. Eine Sitemap im Blog die mit Parametern arbeitet.

    Dabei leistet der Wizard gute Dienste. Ein sehr nützlicher Link!

Comments are closed.