6 thoughts on “.. und wo ich schon mal beim Thema bin

  1. Achte aber darauf, dass das Kabel gut abgeschirmt ist. Sonst erreichst du nicht die maximale Datentransferrate. Wichtig dabei ist auch, dass du das Kabel nicht um Ecken oder Ehöhungen legst, da in diesen Stellen die Elektronenfließgeschwindigkeit abnimmt und evt. dir sogar ein paar Elektronen durch die Fliehkraft aus der Kurve gleiten. Und das alles willst du nicht, glaub mir :-D

  2. Von so Seiten kann ich gar nicht genug bekommen. Es ist zwar wenig dabei, was ich noch nicht kenne, aber da ich acht Jahre im technischen Support gearbeitet habe, dürfte das auch niemanden mehr verwundern.

    Das Traurige daran ist aber, dass man es nach einer Weile nicht mehr lustig findet, wenn man sich selbst täglich mit so „Computergöttern“ auseinandersetzen muss. Irgendwann ist man nämlich nur noch genervt von soviel geballter Ignoranz in Kombination mit Selbstüberschätzung und gleichzeitigem Hang zum Größenwahn. ;-)

Comments are closed.