21 thoughts on “Desktop-Stöckchen

  1. Na dann muss ich wohl mal mein Bot-Netz anschmeißen und bei dir auf den Desktop schauen … und wenn sich was verändert gehe ich petzen ;)

  2. Hm, gute Frage … nächste Frage :)

    Ne, mal ernsthaft, k.a., habe nix am System verändert. Du schreibst nicht zufällig mit WordPress das xmlrpc.log weg? Damit könnte man der Sache auf den Grund gehen.

    War übrigens nen TB, kein PB :)

  3. In der xmlrpc.php einfach in Zeile (muss ich mal raten) 50

    $xmlrpc_logging = 1;

    setzen. Eventuell musst du dann noch ein paar Zeilen drunter den Pfad anpassen

    $fp = fopen(„xmlrpc.log“,“a+“);

    Ach ja, laut meinem WP war es ein TB ;) Aber da ich auch nen Pingback mit drin hatte, ist dieser vielleicht zuerst angekommen :)

  4. lasse das schon seit mehreren Wochen laufen … recht interessant, vorallem findet man ab und an einen TB oder PB den WP – wieso auch immer – ignoriert hat.

  5. Von diesem Phänomen hab ich auch schon des Öfteren gehört.
    Was mir grad so wieder einfällt, deine Uhrzeit hier bei den Kommentaren ist verwirrend :-D Dieses US Format ohne am oder pm ist wirklich konfus, Zufall oder magst du die 24 h Anzeige nicht? *g

  6. ähm. ich glaube ich steh irgendwie auf dem schlauch. was heisst stöckchen in diesem zusammenhang. bitte lasst mich nicht sterben ohne in dieses geheimnis eingeweiht zu werden. danke und gruss!

  7. Ich finde dieses Hintergrundbild sehr gut. Ich werde es mir auch auf meinem Desktop einrichten und dann jedes mal ein Grinsen im Gesicht haben, wenn ich den PC hochgefahren hab.

Comments are closed.