Silverlight 1.0 RC 1 released

Jetzt wird´s ernst: Microsoft hat den ersten „Release Candidate“ der Adobes-Flash Konkurrenz Silverlight 1.0 veröffentlicht. Wie Steffen Ritter in seinem Blog schreibt, wurden seit der letzten Beta ca. 2000 Bugs behoben und weitere wichtige Features integriert womit die JavaScript-API nun vollständig verfügbar ist.

Entwickler sollten sich allerdings zwingend die Liste der Breaking Changes zu Gemüte führen, da der RC1 nicht mehr 100%ig rückwärts kompatibel zu der letzten Beta-Version ist. Eine schon vorhandene Beta braucht aber nicht entfernt zu werden, dieses erledigt das Setup des RC1 automatisch. Der RC1 kann ab sofort für Windows und Mac heruntergeladen werden:

Der finalen Version von Silverlight 1.0 steht demzufolge nicht mehr viel im Wege. Es bleibt aber spannend, in wie weit die Web-Präsentationstechnik von Microsoft Adobes-Flash den Rang ablaufen kann.

[via Interactive Design & Expression Studio-Blog]

3 thoughts on “Silverlight 1.0 RC 1 released

  1. Den Rang ablaufen wirds wahrscheinlich nicht, dazu ist Flash viel zu lange im Geschäft. Silverlight steht momentan da, wo Flash vor 6 Jahren stand. Das Installieren vom Flash PlugIn war böse damals und Flash-Webseiten waren zwar ansehlich aber nicht für ernst genommen worden.
    Silverlight wird sich erst behaupten müssen, hat aber den Vorteil, dass es nicht so lange dauern wird, wie bei Flash.
    Ich denke, dass Silverlight in den kommenden 2 Jahren mit Flash fast gleichziehen wird. Für mich als .NET Entwickler sicherlich ne feine Sache, so muss ich mich nicht noch mehr durch Adobes AS quälen :-D Bin jedenfalls gespannt, wie sich das so entwickeln wird.

  2. Adobes AS ist gar net so verkehrt und wenn man sich ein wenig damit beschäftigt auch recht einfach zu handhaben.

    Aber hast schon recht, die .NET Entwickler werden es sich mit Sicherheit einfacher haben, Anwendungen in dieser Richtung zu entwickeln. Für den Client und den Webentwickler heißt es dann allerdings trotzdem: Noch ein Plugin mehr, das es zu bedienen gilt.

  3. So ist es, und es wird mit Sicherheit nicht das Letzte Plugin gewesen sein :-D
    Ich hab AS von Anfang bis 2.0 mitbekommen und auch ein wenig damit gewerkelt. Wenn ich jedoch die Syntax mit C# vergleiche, dann will ich C# nicht mehr hergeben :-D

Comments are closed.