MTV goes Joost

Die Internet-TV Software Joost, hat ihren ersten deutschsprachigen Sender: seit gestern sendet die deutsche Abteilung des Musiksenders MTV Formate wie „Punk’d“, „Room Raiders“, „Homewreckers“ oder „Trick It Out“ über Joost ins Internet.

Dazu sollen sich in absehbarer Zeit noch exklusive Inhalte wie das komplette Konzerte der MTV Campus Invasion 2007 mit „Wir Sind Helden“ oder „Mando Diao“ gesellen.

Na bitte, geht doch! Endlich hat auch ein deutschsprachiger Sender die Zeichen der Zeit erkannt. Bislang war ich ja noch nicht so begeistert von Joost, aber mit MTV hat der IPTV-Dienst einen Mitstreiter bekommen, der auch für mich den Dienst um einiges attraktiver macht.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Audio-/Video-Qualität erträglich ist, dann steht zumindest bei mir einem Dauereinsatz von Joost nix mehr im Wege … wozu hat man schließlich 2 Monitore :)

[via golem.de]