Google Mail: alles als gelesen markieren

Google Mail User kennen wahrscheinlich das Problem. Irgendwann hat man auf den 1000 Seiten in der Inbox ungelesene Mails die man nur sehr schwer wieder weg bekommt. Natürlich könnte man sich auch – quasi „per pedes“ – durch alle Unterseiten klicken und alle Mails per Hand als gelesen markieren, aber es geht auch anders!

In den Einstellungen von Google Mail findet man die sogenannten Filter, welche zum Einen eingehenden E-Mails ein bestimmtes Label verpassen oder löschen können aber zum Anderen auch als gelesen markieren können. Diese Option lässt sich auch sehr leicht auf alle Mails in der Inbox anwenden und so kann man 10001 ungelesen eMails auf einen Streich als gelesen markieren:

Zunächst klickt man auf „Filter erstellen“ (im oberen Teil der Google Mail-Seite neben der Schaltfläche Web durchsuchen). Dann gibt man als Filterkriterium „*“ im Feld „Von“ an und führt eine Testsuche durch.

Mit „Nächster Schritt“ geht es dann eine Maske weiter, in der man nur noch die Option „Als gelesen markieren“ sowie die Checkbox „Filter auch auf die unten stehenden x Konversationen anwenden“ auswählen muss. Nach einem Klick auf „Filter erstellen“ sind alle ungelesenen Mails als gelesen markiert und man kann den Filter wieder löschen.

Den Filter sollte man danach übrigens wieder löschen .. ansonsten werden alle eingehenden eMails sofort als gelesen markiert … und das ist ja wohl nicht das gewünschte Verhalten :)

Update
Doch glatt übersehen, wie das einfacher geht. Wählt man „select all“, dann erscheint direkt über allen Mails ein neuer Link “All XX conversations on this page are selected. Select all XX conversations in Inbox”. Damit gehts natürlich noch etwas einfacher :)

Danke an dieser Stelle an Paxos für den Hinweis :) – vielleicht hätte ein Buch über Google Mail mir auch geholfen ….

5 thoughts on “Google Mail: alles als gelesen markieren

  1. Tse.. In AOL Mail markiere ich einfach alle Mails (simple checkbox) und waehle „Mark as read“ aus dem Menu. Fertig. ;-)

  2. Hast du da was übersehen?

    Klicke Select All oben, dann erscheint ein neuer Link „All 100 conversations on this page are selected. Select all 508 conversations in Inbox“. Dort drauf klicken und du kannst alles als gelesen markieren, oder löschen, oder was auch immer.

  3. AOL Mail? Wusste gar nicht, dass es das überhaupt noch gibt *sfg* – Aber stimmt schon, ne einfachere Lösung bei Google Mail wäre wünschenswert!

  4. Es geht auch einfacher: Im Google Mail Account oben rechts einfach auf „Suchoptionen anzeigen“ klicken, anschließend suchen in „Ungelesene Nachrichten“ und den „Nachrichten Durchsuchen“ Button drücken. Voila, alle ungelesenen Nachrichten erscheinen in der Übersicht. Jetzt nur noch alle Konversationen, die mit dieser Suche übereinstimmen, auswählen und über „Weitere Aktionen“ als gelesen markieren. Fertig!

Comments are closed.