All posts in “Blogsphäre”

TeNo Blog zieht Blogger an

und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn im TeNo Blog gibt es anstatt Postkarten gleich ein ganzes T-Shirt und das sogar für Lau. Ok, ein paar Spielregeln hat das ganze auch:

Wer ein TeNo Blog-Shirt haben möchte, muss es uns wissen lassen. [..] Wir brauchen ferner die Größe: S, M, L oder XL? Das ist dann auch schon fast alles. Nach Erhalt das T-Shirt einfach anziehen, sich fotografieren lassen und dieses Foto bei dir im Blog veröffentlichen. [TeNo]

aber hey, umsonst ist bekanntlich nix und ein schickes neues T-Shirt sollte der Blogsphäre doch ein oder zwei Blogeinträge wert sein, oder nicht :)

Die ganze Aktion läuft noch bis zum 29. Mai 2007, wer also bislang noch nicht bei den Jungs von TeNo vorstellig war, kann sich also sogar noch etwas Zeit lassen. Und wer weiss, vielleicht sind die T-Shirts ja noch rechtzeitig bis zum barcamp in HH fertig, dann ist vielleicht auch noch ein Gruppenfoto von “Kleinbloggersdorf” im TeNo-Outfit drin :)

[via Telagon Sichelputzer]

Einladungen für Joost

Erick hat noch Einladungen für Joost übrig und verschenkt diese in seinem Blog. Das ganze ist zwar an eine kleine Bedingung geknüpft:

[…] Jeder (!) der von mir eingeladen wird, verpflichtet sich, mir nach seinem ersten Blick auf Joost zu schreiben, was er von Joost hält. […] Und wer das nicht macht, bekommt von mir nie wieder eine Joost-Einladung und wir hier an den Blog-Pranger gestellt. […]

aber das sollte ja keine Problem sein! Außerdem, wer möchte schon gern an den Blog-Pranger? ;)

[via kubitz.net]

Blogcensus – da zählt wieder einer

… genauer gesagt sind es zwei: Dirk Olbertz und Jens Schröder wollen mit Ihrem neuen Projekt blogcensus die deutsche Blogosphäre vermessen.

Oh, Schon wieder ein neuer Schwanzvergleich eine neue TopList?

Weit gefehlt! Getreu dem Motto “Jedes Blog zählt“, soll der neue Dienst die Frage klären, die seit Jahren durch die deutschen Blogs schwirrt: Wie viele deutschsprachige Blogs gibt es eigentlich? Eine Mischung aus automatisierten Suchmechanismen und redaktioneller Kontrolle soll das ermöglichen und das sogar in Echtzeit!

Das ehrgeizige Projekt splittet sich dabei in 4 Phase auf und am Ende – falls dieses Projekt überhaupt ein Ende hat – soll nicht nur die Gesamtzahl deutschsprachiger Blogs feststehen, sondern auch mit welchen Bloganbieter oder mit welcher Blogsoftware gebloggt wird. Auch demographische Daten wie Geschlecht und Herkunft stehen im Vordergrund.

Na dann wünsche ich den beiden viel Erfolg bei Ihrem neuen Projekt! Und vielleicht findet blogcensus ja auch endlich mal raus, das hinter diesem Blog weit mehr als nur ein paar Themes stecken :)

Blogging for Dollars

Und da sage noch einer, mit Blogs kann man kein Geld verdienen.

In wie weit diese Liste der Realität entspricht, sei dahingestellt. Robert hat ja schon so seine Zweifel veröffentlicht – zumindest was den Top-Verdiener angeht – und es sind auch nur geschätzten oder dokumentierten Einnahmen, keine real belegte, wie sie z.B. Robert auflistet.

So long, deutsche Blogger fehlen ja ohnehin – die verdienen anscheinend nix *g* – aber trotzdem recht interessant das ganze und auf jeden Fall einen Mausklick wert. Persönlich würde ich meine finanzielle Existenz nicht nur auf´s Bloggen beschränken, zumal ich sowieso meine Hobby Nr. 1 zum Job gemacht habe ;)

[via basicthinking | einfach persönlich]

WordPress 2.2 Release Candidate 1

WordpressRyan Boren hat in seinem Blog die Veröffentlichung des Release Candidate 1 für die kommende WordPress Version 2.2 verkündet.

Leider wird die Tagging-Funktion in der neuen Version nicht enthalten sein, da diese einer “Komplettsanierung” unterzogen wird/wurde und dadurch den Sprung in die neue Version nicht geschafft hat. Dennoch hat die Version 2.2 neben diversen Bugfixes auch einige Optimierungen sowie neue Features zu bieten.

Der WordPress 2.2 Release Candidate 1 steht ab sofort als Download auf den Servern von wordpress.org zur Verfügung, Support gibt es wie immer in der Testers List.

[via boren.nu]

Nr. 1000

Eigentlich wollte ich gerade etwas ganz anderes schreiben, aber mein Blick fiel auf die Blogstatistik und was musste ich da lesen:

Blogstatistik

Nach knapp 2 1/2 Jahren Dimension2k ist mit diesem Posting der Blogartikel Nr. 1000 online gegangen. Das steht zwar in keinem Verhältnis zum Spam, der hier in den letzten Jahren eingetrudelt ist – laut Akismet sind es bis dato 61,217 Spamkommentaren gewesen – aber dennoch eine schöne runde Zahl ;)

In diesem Sinne: auf die nächsten 1000!

Sayfa Sayac

Bei Robert bin ich auf das Plugin Sayfa Sayac von bueltge.de aufmerksam geworden und hab es auch gleich mal in die Einzelansicht unterhalb des Artikels – also in die Meta-Daten – eingebunden.

Das ganze muss zwar noch etwas formatiert und an das Themelayout angepaßt werden, sieht aber schon mal nicht schlecht aus ;)

[via basicthinking.de]

Feedburner mod_rewrite

Habe meine Feeds nun vom WP-Feedburner-Plugin auf mod_rewrite und Feedburner umgestellt. Bislang konnte ich keine Probleme feststellen, sollte aber der eine oder andere ein Problem feststellen, bitte kurz laut geben :)

Stöckchen Beta 2.0

Manuela hat ein Stöckchen zum “mitnehmen” veröffentlicht, Thema: Web 2.0. Na dann wollen wir mal…

Nutzt Du Social Bookmarking/Networking Seiten wie Digg, Yigg, Mister Wong oder Del.icio.us? Wenn ja, welche?
Ich nutze ausschließlich Del.icio.us, biete aber auch in meinem Blog ein paar andere Dienste an.

Schaust Dir Videos bei Videoportalen wie YouTube, Sevenload oder DailyMotion an?
Jein, nur wenn Videos aus einem der Portale in Blogs gepostet wurden.

Kennst bzw. nutzt Du Flickr?
Kennen ja, nutzen nein, obwohl ich es mir schon lange vorgenommen habe.

Was hältst Du von Diensten wie Twitter oder Frazr?
Eigentlich nicht viel, zumindest sehe ich keinen wirklichen Sinn in diesen Diensten.

Wie viele RSS-Feeds hast Du abonniert?
Laut Bloglines habe ich im Moment knapp 100 Feeds abonniert.

Liest Du die alle täglich?
Ich versuche es zumindest, allerdings eher in der Woche als am Wochenende ;)

In wie vielen Weblogs bloggst Du? (Eigene oder Mitautor)
Einem, nämlich diesem hier :)

Kommentierst Du in anderen Blogs? Wenn ja was?
Direkt im entsprechenden Blog … gibt es da etwa noch Tools, die einem das Kommentieren erleichtern?

Wer ist Dein persönlicher “Blog-König von Deutschland”?
Gibt es für mich nicht!

Gehört Weblogs Deiner Meinung nach die Zukunft oder sind sie nur ein vorübergehender Hype?
Weblogs haben sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Informationsquelle entwickelt. Von einem Hype kann man da wohl nicht mehr sprechen. Ergo, auch in 10 Jahren wird es Blogs geben, auch wenn diese sich vielleicht in ihrer Art und Weise von der heutigen Darstellung enorm unterscheiden.

Und die Zukunft? Wird es Dein Blog / Deine Blogs dann auch noch geben?
Sofern mir nicht meine Hände abfallen, wird es dieses Blog weiterhin geben.

So, dann werfe ich das Stöckchen mal weiter und zwar einfach mal hier her. Wer mag, kann es sich aber auch einfach mitnehmen :)

WordPress und Pingbacks die 2.

Das Rätsel um die verschollenen Permalinks ist gelöst … zumindest hoffe ich es ;)

Im WordPress-Deutschland-Forum bin ich auf einen Beitrag gestoßen, wo ein User ein ähnliches Problem hat. Ursache scheint auch dort die “Almost Pretty Permalinks“-Variante zu sein, also /index.php/yyyy/mm/dd….

Nachdem ich mein Blog nun auf den heiligen Gral der Permalinks umgestellt habe – /year/month/day… mittels mod_rewrite und .htaccess – scheinen auch die Pings wieder ordnungsgemäß bei mir anzukommen.

Allerdings möge doch der eine oder andere Leser dieses Blogs – sofern er denn auch ein Blog besitzt und es keine Umstände macht – mir kurz auf dieses Posting einen Ping schicken … nur um sicher zu gehen ;)

Danke dafür schon mal im Voraus ;)