Microsoft goes OpenSource

Bislang sind die Begriffe OpenSource und Microsoft nicht wirklich kompatibel – vor allem, wenn man an die Worte von Ray Ozzie, seines Zeichens Chief Software Architect bei Microsoft, denkt, der in einem Interview sagte, dass Microsoft die Googles dieser Welt am meisten fürchten müsse – Firmen, die Open-Source-Entwicklung unterstützten ohne die Notwendigkeit, diese Software auch…