Kleine vs. große Webhoster

5 Gründe, wieso ich kleinere Webhoster den Größeren vorziehe: Probleme bekommen eine Lösung und keine Ticket-Nummer in irgend einem Bug-Tracking-System Auch ausgefallene Konfigurationswünsche werden erfüllt Wenn es einmal schnell gehen muss, ist auch ein kurzer Dienstweg durchaus im Rahmen des Möglichen Der technischer Support kennt sich mit Begriffen wie ping, web.config oder SMTP-Auth aus Man…

FireFox 2.0.0.6 ist da

4 Tage nach dem Auftauchen des Remote Command Execution Bug im FireFox – und 13 Tage nach der Version 2.0.0.5 – haben die Mozilla-Entwickler eine neue Version ihres alternativen Browsers FireFox veröffentlicht. Die Version 2.0.0.6 ist ein reiner Security-Release und behebt neben dem schon angesprochenen Fehler auch ein Problem beim Aufruf von „about:blank„. Der neue…

WinSafari 3.0.2 released

Apple hat nachgebessert und den eigenen Webbrowser Safari für Windows in der Version 3.0.2 released. Laut ChangeLog wurden diverse Sicherheitsupdates eingespielt, sowie die Stabilität und Darstellungsprobleme von nicht-englischsprachigen Webseiten behoben. In der Tat ist die Darstellung nun Fehlerfrei, Bookmarks lassen sich nun auch speichern ohne das sich der Browser ins Nirvana verabschiedet und auch die…

WordPress und Pingbacks die 2.

Das Rätsel um die verschollenen Permalinks ist gelöst … zumindest hoffe ich es ;) Im WordPress-Deutschland-Forum bin ich auf einen Beitrag gestoßen, wo ein User ein ähnliches Problem hat. Ursache scheint auch dort die „Almost Pretty Permalinks„-Variante zu sein, also /index.php/yyyy/mm/dd…. Nachdem ich mein Blog nun auf den heiligen Gral der Permalinks umgestellt habe –…

Feed kaputt

Nach dem Umzug auf den neuen Server hat sich mein Feedburner-PlugIn verabschiedet und die Feeds waren leider nicht mehr erreichbar. Nun sollte aber wieder alles in gewohnter Weise laufen.

WordPress Bugfix und Umlaute

Ich arbeite definitiv zu viel … da wäre doch glatt eine Sicherheitslücke in WordPress an mir vorbeigegangen. Für die Lücke gibt es zwar keinen offiziellen Patch, aber bei heise.de gibt´s ne Anleitung für nen manuellen Workaround und auf 4null4.de gibt es sogar ein „inoffizielles Patch“ zur Behebung der Sicherheitslücke. Kling ja alles zu schön um…

Microsoft Anti-Spyware löscht Norton Anti-Virus

Laut dem Blog der Washingtonpost erkennt das Microsoft Anti-Spyware-Tools seit den Updates 5805 und 5807 das Anti-Viren-Tool „Norton Anti-Virus“ als Software, die Passwörter stehlen würde und biete dem User an, dieses zu löschen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt, doch es kommt noch schlimmer: Läßt man das Redmonder Anti-Spyware-Tool seine Arbeit machen und das „böswillige…