Web 2.0 Sammelalben

Bei der immer größer werdenden Masse an Webdienste und Services die dem Web 2.0 zugeordnet werden, kann man schell den Überblick verlieren. Wenn das mal passiert ist oder man ein bestimmtes Mashups oder eine andere Web-2.0-Anwendung sucht, sollte mal beim deutschsprachigen Web 2.0 Sammelalbum web2null.de vorbeischauen. Wer dort nicht fündig wird und/oder es lieber internationaler…

Verbesserte Profile bei XING

Am kommenden Wochenende baut oder besser stellt XING die Profile seiner Nutzer auf ein neues Format um, welches einfacher und klarer zu handhaben sein soll. Wie dem openBlog zu entnehmen ist, wird unter anderem das Design der Nutzerprofile umgestaltet, so das nun alle Profildaten übersichtlich auf einer Seite dargestellt und via „Edit in Place“ direkt…

kostenlose Web 2.0 Badges

Bin gerade bei dezinerfolio.com auf eine kleine aber feine Sammlung von kostenlosen Web 2.0 Badges gestoßen. Da die Badges im PSD- sowie im PNG-Format vorliegen, kann man sie auch nach Lust und Laune verändern bzw. anpassen. Apropos anpassen: Damit man die Badges auch noch entsprechend „web-zwei-nullig“ einfärben kann, findet man einen Mausklick weiter gleich noch…

Flock Beta 0.9 released

Flock, der „social browser“ wurde heute in der Beta Version 0.9 veröffentlicht. Die neue Version des auf Mozilla Firefox basierenden Browsers hat neben einigen neuen Features und Sicherheitsupdates auch ein komplett überarbeitetes Interface erhalten. Über den Flock’s Media MiniBar sind nun sowohl Fotos als auch Videos von den Diensten Flickr, Photobucket, Youtube und Truveo erreichbar.…

Google kauft Feedburner für $100 Millionen

Die Spatzen haben es ja schon gerüchtetechnisch schon von den Dächern gepfiffen, aber nun ist es, laut Techchrunch, offiziell: Der Suchmaschinenriese Google kauft den Blog-Dienstleister Feedburner für die stolze Summe von 100 Millionen US-Dollar. Laut Techcrunch wird der Betrag in Cash anstatt in Aktien ausgezahlt. Mit der Übernahme hat Google nun Zugriff auf die fast…

54 Prozent der Deutschen nutzen das Web 2.0

Laut Nielsen//NetRatings nutzen 54 Prozent der Deutschen das Web 2.0 bzw. Dienste die unter dieses Buzzwort fallen. Dienste wie YouTube, Wikipedia und MySpace machen dabei knapp 39% der Gesamtsumme aus, Blogger bzw. Blogs sind mit 11% und Portale sowie Communities mit insgesamt 35% vertreten. Eine stolze Summe wie ich mein, aber im Gegenzug finde ich…

Burda unterstützt Blog.de

Nun ist die Katze aus dem Sack: Burda Digital Ventures GmbH beteiligt sich mit einer Minderheitsbeteiligung von 30 Prozent an der für den Relaunch von Blog.de verantwortlichen Berliner Mokono GmbH. Allerdings ist noch nicht raus, wie hoch die Summe ist, die Burda für die Beteiligung zahlte und welche Rolle Blog.de im Sammelsurium der Burda-Webseite spielt…

Copy&Paste Web 2.0 in Deutschland?

Gregor Hochmuth schreibt auf TechCrunch seine Sicht über die Web 2.0 Kultur in Deutschland und kommt zu dem Schluss, das im Lande der Dichter und Denker alles nur eine schlechte schlichte Kopie amerikanischer Vorbilder ist. Um seine Behauptung zu untermauern, zeigt er dem amerikanischen Leser auch gleich noch, wie die deutschen Applikationen im Original heißen.…

Umfrage: Offline-Werbung von Web 2.0 Diensten

Mike hat, angesichts der jüngsten Offline-Werbemaßnahme von TeNo, eine kleine Umfrage gestartet und will herauszufinden, wie die […] Deutsche Blogosphäre auf die teilweise witzigen, einfallsreichen, aber auch manchmal absolut dämlichen Werbemaßnahmen von Web 2.0 Unternehmen reagiert.[…] “Spread the Word” ist erlaubt – ja sogar erwünscht -, denn je mehr Leute die Umfrage verlinken, desto klarer…